Angebote der evangelischen Kirchengemeinde während der Coronakrise 16.03.2020 bis heute

vom 17.05.2020

Am 16.03.2020 haben die Behörden weitreichende Schließungen veranlasst die auch das kirchliche Leben massiv betreffen. Alle Veranstaltungen inklusive Gottesdienste mußten abgesagt werden. Die Gemeindehäuser müssen geschlossen bleiben. Alle Gruppen, die sich normalerweise dort treffen, müssen bis auf weiteres ausfallen.
Seit dem 17.03.2020 müssen zusätzlich auch Gemeindebüros geschlossen bleiben.

In dieser Zeit haben wir Angebote für die Gemeinde entwickelt, mit denen wir in der Krise Mut machen wollen. Diese Angebote sollen die für uns alle so wichtige Nähe, bei gleichzeitig maximalem Abstand voneinander schaffen .


Angebot 1: Der Blog "Kirche trotz Corona"

Der Blog von Pfarrerin Büttner live und füllt sich täglich mehr. Kirche trotz Corona.com


Angebot 2: Videogottesdienste

Wir haben die Videos in unseren Häusern aufgenommen, und Irmela Büttner hat sie für uns zusammengesetzt, so dass ein richtige Gottesdienste daraus entstanden ist. Folgende Videogottesdienste haben wir bisher aufgenommen:

Videogottesdienst am Sonntag Lätare, 22.03.2020



Videogottesdienst am Sonntag Judika, 29.03.2020



Videogottesdienst am Palmsonntag, 05.04.2020

Dieser Gottesdienst ist besonders, denn eigentlich wollten wir heute die Wiedereröffnung unserer Kirche feiern. Das müssen wir aufgrund der Coronakrise leider verschieben. Aber wir eröffnen die Kirche virtuell und nehmen Sie mit auf einen Rundgang durch die "neue" Kirche. Auch lassen wir einige Gemeindemitglieder erzählen, was ihnen an der Kirche wichtig ist.
Und dann haben wir ein Experiment gewagt. Es wird ein virtueller Chor auftreten. Wie sich das anhört? Lassen Sie sich überraschen - und jetzt viel Freude beim Ansehen und Mitmachen.


Osterfeuer auf dem Kirchhof und Entzünden der Osterkerze



Videogottesdienst am Ostersonntag, 12.04.2020



Löwenstarker Videogottesdienst am Ostermontag, 13.04.2020



Videoandacht am Sonntag Quasimodogeniti, 19.04.2020




Videoandacht am Sonntag Misericordias Domini, 26.04.2020




Videogottesdienst am Sonntag Jubilate, 03.05.2020




Präsenzgottesdienst am Sonntag Kantate, 10.05.2020



Videogottesdienst am Sonntag Rogate, 17.05.2020




Angebot 3: Videogottesdienste auf DVD

Nicht alle Menschen haben einen Computer und können unsere Gottesdienstangebote im Internet verfolgen. Um diesen Menschen es auch zu ermöglichen, den Gottesdienst anzusehen, haben wir DVDs mit den ersten 3 Videogottesdiensten erstellt. Wer Interesse hat, sich diese auszuleihen, zum Beispiel um die Gottesdienste einem Menschen ohne Internet zu zeigen, kann sich im Gemeindebüro melden (Telefon 069/891916, E-Mail: Kirchengemeinde.Offenbach-Bieber@ekhn.de).


Angebot 4: Licht der Hoffnung

Zusammen mit der katholischen Gemeinde St. Nikolaus, dem Stadtdekanat Frankfurt und Offenbach, sowie der Dompfarrei Frankfurt läuten wir jeden Tag um 19:30 Uhr in Bieber die die Vaterunser-Glocke. Wir laden alle dazu ein, zuhause zu beten und eine Kerze ins Fenster zu stellen.
Botschaft: Auch wenn Sie allein sind, so verbindet das Gebet uns untereinander. Jeder kann in seinem Haus eine Kerze entzünden, das Vaterunser sprechen und dabei für alle Menschen beten: die Einsamen und Kranken, die sich fürchten und verunsichert sind. Wenn Sie möchten, stellen Sie eine Kerze ins Fenster, teilen Sie die Hoffnung mit denen, die draußen sind.



Darüber hinaus ist im Pfarrhaus eine Lichtbox installiert, die auf diese Aktion hinweist.


Angebot 5: Pflückaktion

Texte zum Mitnehmen: An den Toren zum Kirchhof der Evangelischen Gemeinde an der Aschaffenburger Straße 54 haben wir eine Schnur gespannt, an die wir jeden Tag Texte hängen, die mitgenommen werden können.


Angebot 6: Gemeinsames Glockengeläut

Jeden Sonntagmittag um 12 Uhr läuten in allen Gemeinden in Frankfurt und Offenbach die Glocken und laden ein von zuhause aus mit uns zu beten.